MULTIFLEX® (TPE-S/O/A) "Crashtesterprobt!"

Zu den MULTIFLEX® Standardmaterialien gehören sowohl SBS als auch SEBS Typen. Sie können im Spritzguss und in der Extrusion eingesetzt werden. Spezialitäten sind u.a. hochtransparente Produkte, geschäumte, sogenannte Easy-to-Clean Materialien, aber auch an Glasscheiben direkt anspritzbare Werkstoffe.

Basierend auf SEBS / SEEPS besitzen die TEA-Typen die Eigenschaft, sehr gute Verbindungen mit technischen Kunststoffen, wie PA, ABS, PC, PMMA, u.a. einzugehen. Einige TEA-Compounds sind in der Lage, thermoplastische Ester-Elastomere oder thermoplastische Polyurethane zu ersetzen. Sie haben den Vorteil, kürzere Zykluszeiten und wesentlich bessere Entformung zu erzielen. Eigenschaften und Vorteile sind:
  • Härten von 0 Shore A bis 55 Shore D
  • Leichtfließend und ausgezeichnetes 2K-Verhalten zu vielen verschiedenen Thermoplasten
  • Von hochtransparent bis transluzent bzw. eingefärbt
  • Guter Druckverformungsrest, auch bei hohen Temperaturen
  • Soft touch und hohe Geräusch- und Vibrationsdämmung
  • UV- und hitzestabilisiert
  • Ozonbeständig
  • Säure- und Laugenbeständigkeit
  • Geringer Abrieb und hohe Rutschfestigkeit
  • Schlagfest sowohl bei hohen als auch sehr niedrigen Temperaturen
  • Leicht einfärbbar und recyclefähig

Aus MULTIFLEX® werden unterschiedlichste Produkte für folgende Industriebereiche hergestellt:
  • Automobil: Dichtungen, Profile, Airbagabdeckungen, Einlegematten, 2K-Anwendungen
  • Elektro: Gehäusedichtungen, Isolierung, Taster, Spritzwasserschutz, Kabeldurchführungen
  • Maschinenbau: Power Tools, Membranen, Schläuche, Technische Profile
  • Bau: Fensterprofile, geschäumte Dichtungen, Schalldämmung
  • Sanitär: Dichtungen nach KTW / FDA, schallabsorbierende Matten, Wasserschläuche nach KTW
  • Diverse: Zahnbürsten, Filmschaniere